Galloway Gourmet Beef-Ihr Gesundheitsfleisch

Weshalb ist Galloway Gourmet Beef Gesundheitsfleisch?

Die gesundheitsfördernde Wirkung von Fisch, Wild und Weidelämmern ist seit längerer Zeit bekannt.

In die  Reihe dieser linolensäurehaltigen Nahrungsmittel fügt sich auch das des Gallowayrindes ein. Aus genetischen Gründen ist bei extensiver Haltung des Gallowayrindes ein hoher Gehalt an Linolensäure nachweisbar. Diese essentielle Fettsäure kommt in hohem Masse im Grünfutter vor.

Die extensive Weidehaltung ist somit für den Linolensäuregehalt des Fleisches entscheidend und steht im Gegensatz zur intensiven Mast mit sogenanntem Kraftfutter.

Essentielle Fettsäuren wie zum Beispiel die Linolensäure kann der menschliche Körper selbst nicht herstellen. Sie müssen deshalb mit der Nahrung aufgenommen werden. Sie dienen als Bausteine für biologische Strukturen des Körpers.  Aeusserst wichtig ist ihr nachhaltiger Schutzeffekt gegen Herzerkrankungen: Die Linolensäure erniedrigt nämlich die schädliche Form des Cholesterins (LDL Cholesterin), wirkt gegen Thrombose und schützt dadurch die Herzkrankgefässe.

Da in den Industriestaaten die Herzkreislauferkrankungen die häufigste Todesursache darstellen, kann man ermessen, welche Wichtigkeit dieser diätische Effekt hat.

Die Produzenten von Galloway Gourmet Beef bekennen sich in einem strengen Produktionsreglement zu diesen Prinzipien. Insbesondere ist nur betriebseigenes Futter mit natürlichem Nährstoffkreislauf und einer ausgeglichenen Nährstoffbilanz erlaubt. Kraftfuttermischungen sind nicht gestattet.

Jegliche Zufütterung von Futtermittelkomponenten aus tierischer Herkunft, synthetisch chemische Wachstumsförderer, harnstoffhaltige Produkte und der prophylaktische Einsatz von Antibiotika ist grundsätzlich streng verboten.

Die Vermarktung direkt vom Hof erlauft dem Konsumenten diese Vorgaben an Ort und Stelle zu überprüfen und zu hinterfragen.

Deshalb ist Galloway Gourmet Beef Ihr Gesundheitsfleisch.

Ein Galloway-Mischpaket besteht aus allem was ihr Herz begehrt:

Hamburger, Bratwürste, Siedfleisch, Braten, Hackfleisch, Geschnetzeltes, Plätzli à la Minute, Saftplätzli, Voressen, Entrecôte, Filet, Hohrückensteak. Die Portionen sind für einen 2-Personenhaushalt abgepackt. Filet, Entrecòte und A la Mintue-Plätzli müssen 2 Wochen länger abhängen und darum  kommt das Paket jeweils in zwei Teilen. Die genauen Daten können Sie unter der Rubrik  "Aktuell" entnehmen.

Feine Schüblig, Knabberli und Mostbröckli zum kalt essen

Alles in kleinen Portionen abgepackt, vacuumiert, so dass man es im Tiefkühler gut ein Jahr aufbewahren kann.

 

Auch Fleischkäse zum backen gibt es vom Galloway-Rind.

Wir sind für Sie da

Sie haben eine Frage oder möchten sich persönlich beraten lassen?

 

079/473 92 33 oder

079/615 64 60

 

 

Für Lob, Anregungen oder Kritik, nutzen Sie unser Kontaktformular.

Feines Galloway-Fleisch ab Hof und schöne  Pferdeboxen